CBD öl

CBD öl ist ein Produkt aus Cannabis. Es ist eine Art Cannabinoid, die Chemikalien, die natürlich in Marihuana-Pflanzen vorkommen. Obwohl CBD aus Marihuana-Pflanzen stammt, erzeugt es keinen „hohen“ Effekt oder irgendeine Form von Vergiftung – die durch ein anderes Cannabinoid namens THC verursacht wird.

Es gibt einige Kontroversen um Cannabisprodukte wie CBD öl aufgrund des Marihuanakonsums in der Freizeit. Das Bewusstsein für die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von CBD öl wächst jedoch. Folgendes müssen Sie über eine mögliche medizinische Verwendung von CBD wissen und wofür die Forschung steht:

Erleichterung von Angstzuständen

Forscher glauben, dass dies die Art und Weise verändern könnte, wie die Rezeptoren Ihres Gehirns auf Serotonin reagieren, eine Chemikalie, die mit der psychischen Gesundheit zusammenhängt. Rezeptoren sind kleine Proteine, die an Ihre Zellen gebunden sind und chemische Botschaften empfangen und Ihren Zellen helfen, auf verschiedene Reize zu reagieren.

Eine Studie ergab, dass eine Dosis von 600 mg CBD Menschen mit sozialer Angst dabei half, eine Rede zu halten. Andere frühe Tierstudien haben gezeigt, dass CBD helfen kann, Angstzustände zu lindern, indem:

Stress reduzieren.
Verminderung der physiologischen Auswirkungen von Angstzuständen.
Induzieren Sie Schlaf bei Schlaflosigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.